Informationveranstaltung der Wärme-Strom-Gemeinschaft eG

"Zeitgemäß - Strom erzeugende Heizungen"

Wann: Freitag, den 28.01.2011

Beginn:19:00 Uhr, Geplante Dauer ca. 1,5 Std

Wo: Schwabach, Werkvolkstr. 16, Pfarrsaal St. Peter und Paul

Teilnahme kostenfrei

 

In diesen Tagen erhalten die meisten Haushalte Ihre Jahresabrechnungen über Strom, Gas, Fernwärme usw.

Und wieder sind in sehr vielen Fällen die Kosten gestiegen.

Dazu ist die Heizungsanlage in die Jahre gekommen, droht auszufallen, die Wartungs- und Servicekosten und der Schornsteinfeger beanstandet unzulässige Abgaswerte.

Im Rahmen der Vorträge über „Strom erzeugende Heizungen“ wird dargestellt wie es gelingen kann aus diesem Kreislauf auszubrechen und ein Stück Unabhängigkeit zu erreichen.

Die heute verfügbare Technik der Strom erzeugenden Heizungen (man spricht hierbei auch von der Kraft-Wärme-Kopplung) auf Basis von Verbrennungsmotoren oder Stirlingmotoren ersetzt problemlos die bisherige Heizunganlage und liefert die gewohnte Wärme für das Haus.

Zusätzlich produzieren diese Geräte gleichzeitig zur Wärmeproduktion mehrere tausend kWh Strom pro Jahr. Dieser Strom wird soweit möglich im Haus verbraucht . Damit kann der Einkauf von teurem Strom erheblich reduziert werden. Der nicht selbst genutzte Strom wird in das vorhandene Stromnetz eingespeist und vom lokalen Netzbetreiber vergütet.

Zusätzlich fördert der Staat diese Strom erzeugenden Heizungen nach dem KWK-Gesetz. Jede produzierte kWh Strom erhält eine Vergütung von 5,11 ct und für den verbrauchten Brennstoff wird die Energiesteuer zurückerstattet.

Die beschriebenen Punkte werden im Rahmen der Veranstaltung vertieft. Den technischen Überblick wird Herr Gerd Studer, Geschäftsführer Fa. sanevo geben, Ökonomie und Ökologie wird Herr Ralf Hansen, Vorstand Wärme-Strom-Gemeinschaft eG darstellen.

Anschließend an die Vorträge wird die Gelegenheit geboten sich in kleinen Gruppen Fragen zu erörtern oder die eine oder andere Beispielrechnung durchzuführen.

Bitte bringen Sie hierfür Ihre Verbrauchsdaten (wenn möglich der letzten 3 Jahre) von Hezung und Strom mit.

Partner Anzeigenteil

Referenzen Kurzinfo

Referenzobjekt 2011-005

KWK-Anlage Dachs G5.5 mit Kondensor und  NT-Kessel 75KW

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok